Drachen gab es wirklich - und es gibt sie immernoch

Von Drachen und Drachenreitern | Gastbeitrag von Christian Gold

Teilen ist ausdrücklich erlaubt - ich freue mich, wenn dir der Beitrag gefallen hat und du ihn mit den Menschen teilst, die dir wichtig sind.

[optin-cat id=“4287″]

Hallihallo meine geliebte Schwester, und Willkommen zu diesem wirklich wundervollen Gastbeitrag.

Verfasst hat ihn Christian, mein Bruder im Geiste im Inner Circle und wahnsinnig begabtes Medium. Außerdem arbeitet er mit Reiki und verfügt über regelrecht himmlische Gaben.

Wenn du schon immer wissen wolltest, ob es Drachen wirklich gab, was sie waren und warum sie fort sind, dann ist dieser Artikel genau das Richtige für dich:


Die Drachen und die Drachenwelt

Ich möchte euch heute eine kurze Geschichte über das verschwinden der Drachen erzählen, die mir vor kurzem mitgeteilt wurde.

Ich war in der Akasha aufgrund einer Drachenfrage die mir ein lieber Engel in Auftrag gab und die ich eig meinen Drachen Drago beantworten lassen wollte.

So… Ich kam an und fragte nach Drago, der aber nicht da war sondern unterwegs. Ich plauderte darauf hin ein kleinwenig mit meinem Inneren Kind, als Drage mit einer begleiterin angeflogen kam, Sie war weis mit schuppen aus Kristallen und ich erfuhr es war eure Majestät der Drachenwelt und sie holte mich persönlich ab um mich in ihre welt zu bringen, Hoch oben im Himmel gut versteckt doch nicht so gut dass die auserwählten drachenreiter und die es noch werden dort hinfinden.

Sie stellte mich Merlin den einzigen dort lebenden Menschen vor.
und so begann die Geschichte.

Die Drachen lebten Seite an Seite mit uns Menschen zusammen, mit lieb arbeiteten wir Hand in Hand auf Feldern und die Magie der Drachen lies die Natur erblühen wie wir es uns nicht vorstellen vermögen.

Doch die Menschen wurden gierig nach der MAcht der Drachen. Eure Majestät entschied sich eben diesen Ort zu erschaffen um die Drachen vor den Menschen zu schützen den sie wollte keinen Krieg reskieren den sie liebte die Menschen so wie die Drachen.

Einige blieben jedoch auf der Erde um über die Menschen zu wachen, doch wurden sie gejagt und meist erschlagen obwohl sie sich nicht werten.

Doch nun kehren die Drachen zurück, die Menschen erwachen und für jeden von uns gibt es einen Drachen.
Die Drachenreiter haben eine Aufgabe in der Welt die sich bis dato nicht geändert hat, die alte Magie auf die Erde bringen und Frieden stiften bzw alles in Frieden zu hüllen.

 

Nun frage dich, fraget euch seid ihr schon bereit für euren Drachen und die Magie die ihr zusammen entfallten könnt. Fragt in der Akasha mal nach euren Drachen und wenn ihr wollt lasst uns dabei teil haben und postet hier eure erfahrungen mit den alten weissen und Liebevollsten wesen der Erde. Ich zum teil liebve meinen Drachen und die Vewrbindung wird immer stärker.

 

Alles liebe meine Schwestern und einen schönen Tag😘😍❤️

 


Wenn du mehr über Christian erfahren möchtest, dann findest du ihn hier.

Fühl dich geliebt, umarmt und gesegnet in deinem wundervollen SEIN.

 

[tiny_coffee]

 

Teilen ist ausdrücklich erlaubt - ich freue mich, wenn dir der Beitrag gefallen hat und du ihn mit den Menschen teilst, die dir wichtig sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich weiß, dass du meine Daten vertraulich behandelst und stimme mit meinem Kommi der Erhebung meiner Daten zu. Mehr dazu erfahre ich unter "Datenschutz".

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.