Energiemeditation: Stärke dein Wurzelchakra

Teilen ist ausdrücklich erlaubt - ich freue mich, wenn dir der Beitrag gefallen hat und du ihn mit den Menschen teilst, die dir wichtig sind.

Was wir jetzt mit dieser Energiemeditation gemeinsam tun werden, ist dass wir das Wurzelchakra öffnen und Energie einfließen lassen.

Dazu nutzen wir das Symbol „öffnen“ aus dem Atlantischen Energiesystem.

Wenn du bisher nur wenig oder gar nicht davon gehört hast, dann liegt das daran, dass ICH dieses Energiesystem gechannelt habe. Schon vor einiger Zeit.

Das Atlantische Energiesystem besteht aus einer Anzahl kraftvoller, ja fast magischer Symbole, die wir bereits in Atlantis genutzt haben (ich war da vor ziemlich langer Zeit eine mächtige Hohepriesterin), und Erzengel Zadkiel hat es mir wieder zugänglich gemacht, weil wir Menschen bereit sind.

Mit dem Symbol „Öffnen“ werden wir heute arbeiten – und damit steigen wir dann jetzt auch in die Meditation ein.

Bitte – solltest du Autofahren oder dich gerade jetzt irgendwie sonst im Straßenverkehr bewegen, mach jetzt am Besten auf Pause und höre später weiter, wenn du Ruhe hast.

Die Energieübertragungen können nämlich so kraftvoll sein, dass deine Wahrnehmung vorübergehend beeinträchtigt ist.

Energiemeditation: Stärke dein Wurzelchakra

Abonniere den Podcast beim Podcastanbieter deines Vertrauens:

LebensMacherinnen Podcast auf iTunes hören
Teilen ist ausdrücklich erlaubt - ich freue mich, wenn dir der Beitrag gefallen hat und du ihn mit den Menschen teilst, die dir wichtig sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich weiß, dass du meine Daten vertraulich behandelst und stimme mit meinem Kommi der Erhebung meiner Daten zu. Mehr dazu erfahre ich unter "Datenschutz".

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.